Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

März 13, 2023, gepostet in UncategorizedSteckbrief: Min VITA

Am Markt 5 | 18311 Ribnitz-Damgarten 
www.min-vita.de

minvita logo 1024x649 - Steckbrief: Min VITA

Fakten
Gegründet: 2019
Mitarbeiter: 1 Mitarbeiter
Produkte: Natursalze, Kräuter, Gewürze,
Lebenselixier, Schwedenbitter,
Fruchtaufstriche
Besonderheiten: Naturbelassene Mineralspeise- und Gourmetsalze aus eigener Produktion
Herzensangelegenheit: Regionalität, Handarbeit und Qualität

Firmenphilosophie:
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“ A. Einstein

Mein Name ist Gabriela Dietzel . Ich arbeite von Zuhause aus, schwerpunktmäßig mit Natursalzen, Kräuter und Gewürzen. Ich setze nach Bedarf Lebenselixier und Schwedenbitter an. Von Zeit zu Zeit auch Fruchtaufstriche, je nach Erntemöglichkeiten vor Ort. Auf Bestellungen hin vermittle ich Cellagon-Produkte der Firma Berner. Ich habe ein kleines Lager und bereite meine Produkte zeitnah zu.

Mein Wirkungskreis umfasst Restaurants, Hotels, Kreativmärkte und Hofläden.

Interview mit Gabriele Reinholtz

1. Wann und wie hat es dich hierher verschlagen?
Seit 2006 ist die Liebe zu Land und Leute stetig gewachsen. Beruflich hatte ich in MV zunächst in medizinischen Bereichen gearbeitet. Doch, Dank der Komplementärmedizin, wagte ich 2019 den Sprung in die Selbstständigkeit!

2. Was magst du am Leben in deinem Dorf/deiner Stadt?
Ich komme aus Hamburg, die Stadt ist mit Verlaub auch wunderschön, doch ich liebe das Flair einer Kleinstadt, wie Ribnitz-Damgarten! Der Menschenschlag ist etwas stoisch spröde, aber wenn die Herzen zueinander gefunden haben, dann sind die Menschen herzlich, echt und verlässlich.

3. Was vermisst du?
Familie 

4. Was sollte man hier unbedingt gesehen haben? 
Dein Geheimtipp:
Im Frühjahr gab es Nordlichter zu sehen, das ist selten, aber hier über See im Dunkeln durchaus möglich! Wunderschön! Im Vergleich zu hell beleuchteten Nächten einer Großstadt macht auch schon der Sternenhimmel einen enormen Eindruck auf mich. Im Herbst gibt es die Brunftzeit der Rothirsche. Man hört und sieht sie: sozusagen direkt ums Eck! Und die Vogelwelt ist beeindruckend mit den Kranichzügen, aber auch der Seeadler!

5. Was machst du, wenn du nicht arbeitest?
Ich bewundere Schlösser und Burgen, die es hier reichlich gibt. Selbst im morbiden Verfall vermitteln sie einen wehmütigen Charme. Für private Anlässe oder in kleineren Kreisen singe und dichte ich gern.

6. Was ist dein Lieblingsessen?
Spaghetti in allen Varianten, wobei die Soßen dazu viel Gemüse enthalten … oft eigene Kreationen aus Restbeständen im Kühlschrank. 

NL 01 1024x378 - Steckbrief: Min VITA
verfasst von katerstets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Blogbeiträge

Was wächst vor meiner Haustür?

Neue Termine für die Kräuterwanderungen und Workshops mit Karen Silberstein

Weiterlesen
Steckbrief: Bio24 Social gUG

Firmenphilosophie

Wir kochen und backen unsere liebsten Produkte in Bio-Qualität nach Omas & Opas Rezepten. Dabei kommt eins nie zu kurz: der Spaß. Denn wir sind ein gemeinnütziges Projekt, welches mit Senioren und Ehrenamtlichen Lebensmittel einkocht und bäckt. Das machen wir in geselliger Gemeinschaft, damit Einsamkeit bei uns keine Chance hat.

Weiterlesen
Yoga Brunch Regional auf dem Mittelhof Gessin

YOGA BRUNCH REGIONAL – Mit Nico Liebe Yogafreunde, weil der erste Yogabrunch so schnell ausgebucht war, freuen wir uns, euch einen zweiten Termin anbieten zu können! Der Brunch ist perfekt für alle, die gerne Yoga praktizieren und sich gleichzeitig mit köstlichen, gesunden Speisen verwöhnen lassen möchten. Unser Yogastil für diesen Tag ist Vinyasa, ein fließender…

Weiterlesen