Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

Saunafass mieten

Meck-Schwitzer – die Mobile Sauna zum Mieten

Unser kleines, feines Saunafass ist ab sofort mietbar. Sauna im Wald oder an einem der wunderschönen Seen der Umgebung, oder einfach Privat für eine Familienfeier, mit unserer mobilen Sauna ist es möglich.
Unser Saunafass besitzt einen Holzofen, einen kleinen Vorraum und ist ideal für 6 Personen. Stell sie einfach an deinen Lieblingsort in der Region und genieße eine unvergessliche Zeit!
Unser Saunafass befindet sich auf einem Anhänger, Licht hat sie über ein einfaches Stromkabel und sie ist nahezu überall einsetzbar. Sie kann geliefert oder auch selbst abgeholt werden. 
Sie ist 3,5 m lang und hat einem Durchmeser von ca 2,15 m.

Ansprechpartner:in:
Ulrike Ziggel
E: ziggel@meck-schweizer.de
T: 039957 – 183088

211004 Logo Zeichenflaeche 1 1024x712 - Saunafass mieten
Kalender wird geladen...
Powered by Booking Calendar

Letzte Blogbeiträge

Yogabrunch Regional auf dem Projekthof Karnitz

YOGA BRUNCH REGIONAL Eine Entdeckungsreise durch die Mecklenburgische Schweiz. Zehn versteckte Orte werden auf der Tour des „Yogabrunch Regional“ vorgestellt. An diesen zehn besonderen Orten üben wir gemeinsam Yoga. Die Yoga-Klasse nimmt die Besonderheiten des Orten thematisch auf. Nach dem Yoga wird zusammen gebruncht. Die Köche der jeweiligen Location, bereiten mit Produkten aus der Mecklenburgischen Schweiz einen…

Weiterlesen
„Was wächst vor meiner Haustür“ – Kräuterwanderung & Workshop

Gemeinsam begeben wir uns auf einen Streifzug durch die unmittelbareUmgebung. (1-1,5 h). Ich zeige euch wilde Pflanzen, wir schauen uns ihre Erkennungsmerkmale an und ich gebe euch wichtige Tipps zum Sammeln und zur Weiterverarbeitung der Wildpflanzen.Bei einem (gesammelten) Tee erfahrt ihr noch mehr Wissenswertes (Herkunft, Inhaltsstoffe, Mythen) zu den gesammelten Pflanzen und wir werdengemeinsam ein…

Weiterlesen
Vernetzung auf dem Land

Wir sind sehr froh, euch diesen schönen kleinen Film verlinken zu können, den das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) mit uns gedreht hat. Vielen Dank auch an Uta vom Moorbauern und Mirja vom Biohof Peitz!

Weiterlesen