Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

Januar 28, 2018, gepostet in UncategorizedTEILNAHME AN DER INTERNATIONALEN GRÜNEN WOCHE 2018

Vom 19.bis 28.1.2018 waren die Meck-Schweizer mit einem Stand auf der Internationalen Grünen Woche in der Halle 4.2 des BMEL (Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft) in der Sonderschau „Lust aufs Land – ländliche Entwicklung“ vertreten. Am Stand konnten wir Meck-Schweizer vielerlei Gespräche mit Interessierten aus dem gesamten Bundesgebiet führen und damit das Meck-Schweizer-Konzept bekannt machen. Insbesondere die Übertragbarkeit unseres B2B-Online-Marktplatzes in andere Regionen wurde im Austausch mit Verantwortungsträgern verschiedenster Initiativen thematisiert. 

Die Messeteilnahme wurde aus Bundesmitteln gefördert.

kombimarke gefoerdertbmel ble ptble 1024x490 - TEILNAHME AN DER INTERNATIONALEN GRÜNEN WOCHE 2018
verfasst von katerstets

Letzte Blogbeiträge

PILZE – Workshop und Vortrag mit Manfred Böttcher

Am Samstag den 21.10.23 um 16 Uhr findet auf dem Mittelhof Gessin ein Vortrag über Pilze mit dem Pilzexperten Manfred Böttcher statt. Jeder kennt die Situation im Wald:Da entdeckt man einen Pilz und weiß nicht recht, was das ist. Eßbar? Giftig? Steht der gar unter Naturschutz? – Bei unserer kleinen Pilzschau zeigen wir, was es…

Weiterlesen
YOGA BRUNCH REGIONAL

DATUM: 02.07.23UHRZEIT: 10 – 18 UhrORT: Tenne auf dem Mittelhof Gessin, Gessin 7, 17139 Basedow Nach dem positiven Feedback aus dem letzten Jahr, freuen wir uns sehr auch in diesem Jahr wieder einen Yogabrunch in Gessin anbieten zu können. . Wir praktizieren von um 10 – 11:30 Vinyasa Yogs und danach gibts ein mega leckeres…

Weiterlesen
Ausstellung „Verbotenes Gemüse – historische & regionale Gemüsesorten“

DATUM: 05.05.23 – 25.05.23ZEIT: 11 – 18 UhrORT: Tenne Mittelhof Gessin Vom 05. bis 25. Mai 2023 präsentieren wir in der Tenne des Mittelhof Gessin die Sonderausstellung „Verbotenes Gemüse – historische und regionale Gemüsesorten“. Sie wurde von Bernd Reitemeyer gestaltet, dem Begründer von „Das große Freie“, einer Initiative zur Erhaltung historischer Gemüsesorten. Noch bis 1934…

Weiterlesen