Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

Oktober 19, 2021, gepostet in UncategorizedAUSGEZEICHNET! Norddeutsch und Nachhaltig

Der Mittelhof Gessin e.V ist nun-zertifiziert!

nun steht für norddeutsch und nachhaltig und ist ein Verfahren zur Qualitätsentwicklung und Zertifizierung für Akteure der non-formalen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die vier Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt haben in ihrer nun-Partnerschaft die Qualitätsstandards gemeinsam entwickelt und bieten die nun-Zertifizierung an. Freiberufliche Personen, Vereine, Verbände, Stiftungen und andere Organisationen können sich zertifizieren lassen.

photo 2021 10 19 08.28.41 1 768x1024 - AUSGEZEICHNET! Norddeutsch und Nachhaltig

10 JAHRE NUN IN MV

Am 12.10.2011 begann mit der ersten Sitzung der NUN-Kommission eine aufregende Zeit verschiedener BNE-Prozesse im Land. Nachdem die Auszeichnungspraxis in Schleswig-Holstein seit 2007 lief, war Mecklenburg-Vorpommern das zweite Land, in dem die ganzheitliche Qualitätsentwicklung für BNE in außerschulischen Lernorten Vorbild für weitere Bundesländer wurde.

Heute ist die NUN-Zertifizierung viel mehr als eine Auszeichnung: Die NUN-Zertifizierten sind zu einem starken Netzwerk gewachsen, in Verbindung zu Schulen, Hochschulen und themenverwandten Netzwerken leisten sie wichtige Beiträge für die nachhaltige Entwicklung des Landes.

Seit dem 12.10.2021  gibt es auch in der Mecklenburgischen Schweiz einen ausgezeichneten, außerschulischen Bildungsort, den Mittelhof Gessin e.V.. Der Mittelhof Gessin e.V. hat sich qualifiziert und durfte in Schwerin seine Urkunde des Landwirtschaftsministeriums und des Bildungs, Wissenschaft- und Kulturministeriums und die Laudation von Herr Dr. Jan Dieminger aus dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie entgegennehmen. 

Auf dem Mittelhof in Gessin finden seit vielen Jahren verschiedenste Bildungsangebote mit Fokus auf Bildung für nachhaltige Entwicklung statt. Die Angebote wachsen stetig und bilden eine weite Themenvielfalt ab. Dabei regt der Mittelhof-Verein e.V. immer wieder zahlreiche Aktivitäten in der Region an, wie z.B. die Wiederherstellung einer historischen Allee, ein Kino im Pferdestall, Schaffung eines Begegnungsplatzes „Dorfpumpe“, Keramikkurse, Malkurse und Bewegungsangebote und die Übernahme einer Patenschaft über die Kirchkapelle

. All dies erfüllt das kleine Dorf immer wieder neu mit Leben. Ideen werden zu Innovationen, so wird in Gessin schon fleißig an neuen nachhaltigen Bildungsideen gearbeitet, ein offener Permakultur-Lerngarten soll entstehen und das Dorfhaus soll Co2-neutral werden. Dieses tolle Engagement wurde mit dem NUN-Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Wir bleiben gespannt und blicken neugierig auf das kleine nachhaltige Dorf.


In diesem Jahr wurden insgesamt 6 Lernorte ausgezeichnet, damit wächst das Netzwerk auf 31 Zertifizierte Bildungsorte.

verfasst von katerstets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Letzte Blogbeiträge

Yoga Brunch Regional im Schloss Wrodow

Yoga Brunch Regional – Eine Reise durch die Mecklenburgische Schweiz YOGA BRUNCH REGIONAL im Kunstschloss Wrodow wir freuen uns, euch zu einem ganz besonderen Event einzuladen – unserem regionalen und vegetarischen Yogabrunch im Kunstschloss Wrodow!Dieser Brunch ist perfekt für alle, die gerne Yoga praktizieren und sich gleichzeitig mit köstlichen, gesunden Speisen verwöhnen lassen möchten. Der…

Weiterlesen
Erinnerungsstätte an die ehemalige Synagoge und späteres Gebetshaus der katholischen Gemeinde

am 30. April 2024 konnten wir nach fast zweijähriger Vorbereitungszeit eine Erinnerungsstätte an die ehemalige Synagoge und späteren Gebetshaus der katholischen Gemeinde der Öffentlichkeit übergeben.

Weiterlesen
Steckbrief: Obstbau Henneberg

Wir versuchen natürliche Mechanismen und Regulatorien optimal für die Produktion gesunder, gut entwickelter Früchte zu nutzen und die Zusammenarbeit mit der Natur täglich zu vertiefen.

Weiterlesen