Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

März 3, 2021, gepostet in UncategorizedTag der erneuerbaren Energien

„Mit der Sonne im Tank“ 

Der Mittelhof Gessin e.V. lädt zusammen mit den Meck-Schweizern das siebte Mal zum Tag erneuerbaren Energien ein. Diesmal steht alles unter dem Motto „Mit der Sonne im Tank“. Wer sich für Themen wie Energieerzeugung durch PV und Nutzung in und von e-Mobilen interessiert ist herzlich eingeladen den Tag auf dem Mittelhof Gessin zu verbringen. Es gibt ein kleines Kinderprogramm, Café und Kuchen und natürlich verschiedene Elektroautos zum testen, Vorträge und viele Interessante Gespräche. Wir freuen uns sehr auf Euch und den gemeinsamen Austausch.

Datum: 24.04.21 
Uhrzeit: 10 – 18 Uhr
Ort: Mittelhof Gessin e.V., Gessin 7, 17139 Basedow

EM MV 21 E Mail Signatur 1024x409 - Tag der erneuerbaren Energien
verfasst von katerstets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Blogbeiträge

Logo Terra Rana
Steckbrief: Terra Rana ®

Terra Rana
Wir wollen der Erde etwas zurückgeben, und einen Beitrag zur Klimaverbesserung leisten, denn mit Terra Rana wird auf nachhaltige Weise eine extrem fruchtbare Erde produziert, die die Erosion der Böden bremst. Außerdem speichert Terra Rana bzw. die Pflanzenkohle Wasser und Nährstoffe dauerhaft im Boden. Pflanzenkohle ist ein Wirkstoff, den wir bei der Herstellung von Terra Rana (die schwarze Erde, die fruchtet) verwenden. Daraus stellen wir fruchtbarste Erde her.

Weiterlesen
Kurz & Knapp mit Geschmack!

Ein kurzer Artikel aus aktuellem Anlass – was sind Microgreens?
Das Superfood kommt mit einem noch relativ neuen Namen daher. Vitamine und Vitalstoffe in Form von Microgreens, auch Mikrogrün genannt, zu genießen, liegt voll im Trend.

Weiterlesen
1. Digitale Dorfladenstammtisch MV

Der 1. Digitale Dorfladenstammtisch MV fand am 24.03.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr statt. Weil ja alles was groß werden will bekanntlich klein beginnt, beginnen wir ihn in kleiner Runde. Alles andere als nachteilig, denn so war der Austausch intensiv und sehr rege. Wieder bemerkten wir wie unglaublich spannend sich die unterschiedlichen Dorfladengeschichten schreiben, wie…

Weiterlesen