Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

November 19, 2020, gepostet in UncategorizedFretbüdel goes Rostock

Header - Fretbüdel goes Rostock

Jetzt geht’s nach Rostock! Unser Fretbüdel mit tollen Produkten aus der Mecklenburgischen Schweiz hat nun endlich den Sprung vom Dorf in die große Stadt geschafft! Immer freitags liefern wir den Fretbüdel an zwei Abholstationen in Rostock. Wer bis spätesten Montag seinen Büdel bestellt, kann ihn immer freitags ab 15.00 entweder bei unserem Partner Ronja Espresso oder im Veis – Veganes Eiscafé einsammeln. 

Beide Abholstationen liegen zentral in der KTV und sind an sich schon eine Reise wert. Den nützlichen Wocheneinkauf mit ein paar Klicks erledigen und beim Abholen noch einen leckeren Kaffee oder das cremigste, vegane Eis der Stadt genießen.

Wenn Ihr noch eine Idee für eine andere Abholstation habt oder selbst Abholstation werden wollt, schreibt uns eine E-Mail, wir melden uns dann bei euch.

Wir freuen uns sehr, endlich auch die Städter mit regionalen Lebensmitteln aus der Mecklenburgischen Schweiz zu versorgen und lasst euch eins sagen, bei uns sind Hamsterkäufe absolut erlaubt.

Also los gehts:

Möwe kl 1024x1024 - Fretbüdel goes Rostock
verfasst von katerstets

Letzte Blogbeiträge

1-TAGES-WORKSHOP – TERRA PRETA

Für Kinder und Erwachsene Schwarze Erde, die fruchtet, löst viele Probleme im Garten, in der Landwirtschaft, jetzt und in Zukunft. Ein reines und feines Produkt, welches mit Sorgfalt und per Hand gefertigt wird. In unserem Workshop lernen groß und klein spielerisch  wie man Terra Preta herstellen kann. INHALTE: · Sammeln Holzabfällen mit Kindern· Pflanzenkohle herstellen·…

Weiterlesen
LetsDok_Logo
LETsDOK im Kino Gessin

LetsDok ist der deutschlandweite Aktions-Tag für den Dokumentarfilm. Das Genre wird auf vielfältige und lebendige Weise gefeiert. Und da feiern wir in Gessin mit und laden euch ganz herzlich ein uns am 10.09.21 um 19 Uhr im Kino Gessin zu besuchen und mit uns den Film „Taste the Waste“ vom Regisseur Valentin Thurn anzuschauen und…

Weiterlesen
Online-Shops stärken Dorfläden

Das Projekt „Dorfkonsum Plus“ berät Dorfläden in der Mecklenburgischen Schweiz bei der Einrichtung ihres Online-Shops. Mit einem Produktinformationssystem sollen die Läden ihre Produkte mit wenig Aufwand online anbieten können. Das trägt zum Erhalt der örtlichen Ladenlokale und ihrer Rolle als Treffpunkte bei.

Weiterlesen