Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

April 27, 2020, gepostet in Steckbriefe ProduzentenSteckbrief: Hahnsche Gutsmanufaktur

Verena Hahn | Liepen 32 | 17139 Gielow
www.alte-pomeranze.de | www.wasserburg-liepen.de

Logo Hahnsche Gutsmanufaktur - Steckbrief: Hahnsche Gutsmanufaktur

Gegründet: 2015
Größe: 4 Mitarbeiter
Produkte: Bitterlikör Alte Pomeranze, Konfitüren, Gelees
Besonderes: Beliefern Feinkost-, Wein- und Spirituosenläden
Herzensangelegenheit: Qualität mit Genuss

„Ich möchte mich vor Ort engagieren und unsere Zukunft mitgestalten. Mein Ziel wäre es, etwas von unseren Früchten an unsere Kinder weiterzugeben.“
Verena Hahn

Firmenphilosophie

Wir produzieren die Alte Pomeranze nach einem uralten Rezept und verwenden neben Kräutern, Gewürzen und Wurzeln vor allem die Pomeranzenschalen. Die Bitterstoffe dieser Zitrusfrucht sind für die Verdauung förderlich. Man trinkt die Alte Pomeranze entweder pur als Digestif oder gemischt als Longdrink mit Sekt und Ginger Ale.

Interview mit Verena Hahn

1. Wann und wie hat es dich hierher verschlagen?
Die Familie meines Mannes stammt aus Liepen / Basedow. Seit 2007 bin ich aus Berlin regelmäßig nach Mecklenburg gependelt. Seit 2009 wohne ich hier in der Gegend mit meiner Familie und seit 2015 auch wieder in Liepen auf der Wasserburg.

2. Was magst du am Leben in deinem Dorf/deiner Stadt?
Die Bodenständigkeit der Menschen hier, die wunderschöne Natur und die Möglichkeit hier noch etwas zu gestalten.

3. Was vermisst du?
Den Coffee Shop um die Ecke, oder mehr gute Cafes!

4. Was sollte man hier unbedingt gesehen haben? 
Dein Tipp:
Das Basedower Schloss mit einem Spaziergang durch den Lennépark und danach eine Fahrradtour nach Liepen mit Rehen neben dem Waldweg und ein Schluck Alte Pomeranze bei uns im Gewölbekeller.

5. Was machst du, wenn du nicht arbeitest?
Ich gehe schwimmen und lese ein gutes Buch.

6. Was ist dein Lieblingsessen?
· Salat mit überbackenem Ziegenkäse

Produkte kl - Steckbrief: Hahnsche Gutsmanufaktur

verfasst von katerstets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Blogbeiträge

Der Fretbüdel erfüllt Kinderwünsche

Dieses Jahr hat das Sozialwerk zusammen mit den Malchiner Apotheken eine tolle Aktion gestartet, an der wir uns gerne beteiligen: Kinder aus einkommensschwachen Familien bekommen einen besonderen Weihnachtswunsch erfüllt. Die Mittel für unseren Beitrag stammen aus den Einnahmen des Fretbüdels. In diesem Jahr erfüllen wir 5 Kinderwünsche mit tollen Geschenken aus dem Malchiner Spielzeugladen „Rund…

Weiterlesen
Möwe
Fretbüdel goes Rostock

Jetzt geht’s nach Rostock! Unser Fretbüdel mit tollen Produkten aus der Mecklenburgischen Schweiz hat nun endlich den Sprung vom Dorf in die große Stadt geschafft! Immer freitags liefern wir den Fretbüdel an zwei Abholstationen in Rostock. Wer bis spätesten Montag seinen Büdel bestellt, kann ihn immer freitags ab 15.00 entweder bei unserem Partner Ronja Espresso oder im Veis – Veganes…

Weiterlesen
Unsere Handelsplattform
Handelsplattform 3.0

Wir haben einen neuen Meilenstein erreicht: die Version 3 unserer Handelsplattform ist online. Sie basiert auf einem aktuelleren Code. Dies erhöht zum einen die Sicherheit und Verlässlichkeit des Systems und ermöglicht uns in der Zukunft, einfacher Änderungen vorzunehmen. Außerdem wurden einige Funktionen angepasst, z.B. können jetzt endlich die Zahlungseingänge besser zugeordnet werden.  Der wichtigste Grund…

Weiterlesen