Regionalbündnis Mecklenburgische Schweiz

Oktober 14, 2021, gepostet in Steckbriefe ProduzentenSteckbrief: Bräuse

Jörg Schlinke
Stierow Nr. 15 | 17168 Schwasdorf
www.braeuse.de

logo - Steckbrief: Bräuse

Gegründet: 2018
Größe: 1 Mitarbeiter
Pflanzen: Pilze, Wildkräuter, Beeren
Produkte: Bräuse, Cidre, Wildkräutersammlung
Besonderheiten: Verarbeitung von Füchten, die ich beim Spazieren in der Region finde.
Herzensangelegenheit: Mir liegt die Vielfalt meiner Arbeit am Herzen und die Freiheit, meine Experimentierlust entfalten zu können. Das bringt den nötigen Ausgleich in meinen Arbeitsalltag.

„Ich mag wenn Dinge in Bewegung bleiben.“

Jörg Schlinke

Firmenphilosophie
Meine Firmenphilosophie ist eher die Gründungsidee von Bräuse. Durch zufälliges Experimentieren stellte ich fest, dass Eberesche und Apfel extrem gut zusammen schmecken und ich dachte: „DA MUSS MAN WAS DARAUS MACHEN!“

Interview mit Jörg Schlinke

1. Wann und wie hat es dich hierher verschlagen?
Ich kam 2002 mit Frau und Kind aus verschiedenen Gründen nach Schwasdorf. Wir wollten als Familie einen Start in einer uns unbekannten Gegend. Mein Künstler-Atelier in Wustermark habe ich behalten und kann dort immer Ruhe für meine Arbeit als Bildhauer finden.

2. Was magst du am Leben in deinem Dorf/deiner Stadt?
Den Freiraum, die Natur und dass dort Bäume, Vögel und Wasser um mich herum sind.

3. Was vermisst du?
Ich vermisse nichts.

4. Was sollte man hier unbedingt gesehen haben? 

Dein Geheimtipp:
Die Tongruben – aber wo die sind bleibt eben GEHEIM.

5. Was machst du, wenn du nicht arbeitest?
Schwimmen, egal in welchem See ob groß ob klein.

6. Was ist dein Lieblingsessen?
Nackte Mäuschen, dass ist eine schlesische Spezialität aus
rohen Kartoffelklößchen in Löffelform mit Speck und viel Thymian, die meine Oma immer für mich bereitet hat und die wunderbar schmeckt.

braeuse 3 819x1024 - Steckbrief: Bräuse

Foto: Yannic Schon

verfasst von katerstets

Letzte Blogbeiträge

Theaterlicht und regionale Kochkunst tief im Moor

Das Moortheater liefert uns schon seit einigen Jahren wunderbare Theaterstücke. Beim Moorbauern am Kummerower See führen seit 2015 Schüler des Fritz-Greve-Gymnasiums Malchin und andere Interessierte aller Altersgruppen ein eigenes Stück vor, welches sie innerhalb einer Woche selbst erarbeiten. Dieses Jahr wurde das Märchen vom Fischer und seiner Frau gespielt. Projektwoche im Moor Doch was wäre…

Weiterlesen
Die Initiative Zukunftshandeln geht auf Roadshow und kommt nach Gessin

Die Initiative Zukunftshandeln MV geht auf Roadshow. Vom 15. bis 26. September werden zukunftsfähige Akteure, Initiativen, Vereine, Unternehmen vorgestellt. Dabei wird das vom MV Zukunftsrat entworfene Zukunftsprogramm für Mecklenburg- Vorpommern im Land vorstellt und diskutiert. Warum? So viele Akteure gestalten Zukunft in MV – das muss noch viel bekannter werden! Gesellschaftlicher Wandel passiert da, wo…

Weiterlesen
Sven Grupe
Markt MV – das Fallbeispiel „Gut Wendhof GmbH“

Für alle Produzenten, die sich nicht sicher sind, welche Vorteile es hat, Produkte über Markt MV anzubieten, ist es vielleicht genau die fehlende Information. Sven Grupe hat uns seine Präsentation zur Verfügung gestellt und wir möchten sie für euch bereitstellen. Es kann euch auf dem Weg zur richtigen Vermarktungsstrategie helfen!

Weiterlesen